Rezept für Kräutermarinade für Steaks

Wenn keine frischen Kräuter, dann kann man auch die getrocknete Variante verwenden, auch wenn frische Kräuter immer besser schmecken. Zutaten 1/8 l Rotwein 1/8 l Olivenöl 1 Knoblauchzehe ½ TL schwarzer Pfeffer 1 EL gemischte, frische Kräuter der Provence Zubereitung Die Knoblauchzehe mit einem breiten Messer zerquetschen, damit läßt sich die Knoblauchzehe leicht schälen. Alle…

Rezept für Paprikamarinade

Zutaten 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 0,1 l Weißwein 0,1 l Olivenöl 1/2 TL frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer 1/2 TL Koriander 3 EL Paprikapulver Zubereitung Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die beiden Knoblauchzehen schälen und kleinhacken. Die Marinade aus Olivenöl, Weißwein, Zwiebel, Knoblauch, Paprikapulver, Koriander und Pfeffer nach eigenem Gusto zusammen stellen und gut verrühren.…

Würziges Grillöl

Zutaten

  • 2 EL Rosmarin
  • 2 EL Estragon
  • 1/2 TL Salbei
  • 1 getrocknete, fein geschnittene Chilischote
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 500 ml Olivenöl

Zubereitung

Alle Kräuter und Gewürze in eine Flasche mit Verschluß geben und das Olivenöl dazugeben. Am besten für mindestens 12 Stunden ruhen lassen.

Rezept für gegrilltes Gemüse

Zutaten Zutaten für die Gemüseschaschliks 1 rote Paprika 1 gelbe Paprika 1 grüne Paprika 500 g frische Champignons 2  Zuchini (mittelgroße) 2  Zwiebeln (mittelgroße) ¼ Liter Olivenöl Salz Pfeffer Paprika edelsüß Chilischote 8 Schaschlikspieße Zutaten für den Dip 200 g Joghurt 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer frische Kräuter: Petersilie, Rosmarin, Basilikum und Schnittlauch Zubereitung Zubereitung Gemüseschaschlik:…

Tortenboden Grundrezept

Zutaten

  • 3 Eier
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Essig (10 %ig)
  • 5 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. In einer gefettete Springform bei circa 180 °C Umluft im Backofen für circa 15 Minuten ausbacken.

Anmerkung:

Für den Tortenboden in der Größe eines Backblechs die Mengen verdoppeln.

Rezept für Baiser Grundmasse

Zutaten 4 Eiweiß 1 Prise Salz 250 g Zucker 1 EL Zitronensaft Zubereitung Eiweiß vom Eigelb trennen und in eine trockene und saubere Schüssel geben. Anschließend das Eiweiß mit dem Salz zu Eischnee steif schlagen. Den Zucker unter langsam unter den Eischnee rühren und den Zitronensaft dazugeben. Solange mit der Rührmaschine weiter aufschlagen bis eine…

Rezept für Camparinha

Camparinha – leichte Variante zum alkoholreichen Klassiker Zubereitung 1 Limette achteln und in ein Glas geben. Mit 2 TL braunem Zucker bestreuen und mit einem Holzstößel gut auspressen. Das Glas mit zerstoßenen Eiswürfeln auffüllen, 2 cl Campari zugeben und umrühren. Mit Trinkhalm servieren. Wer keinen Eiscrasher hat, wickelt Eiswürfel in ein Küchentuch und zerkleinert sie…

Rezept für Kochbananen

Zutaten 1kg Kochbananen 1 l pflanzliches Öl Zubereitung Die Kochbananen schälen und je nach Gusto in ganz dünne Scheiben schneiden, wenn man später Bananenchips haben möchte oder für einen fruchtigeren Geschmack in dickere Scheiben schneiden. Das Pflanzenöl in eine Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Kochbananen darin frittieren. Mit einer süß-sauren Sauce oder scharfen…

Rezept für Bandnudeln mit Tomaten-Pilz-Ragout

Zutaten 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 grüne Pfefferschote 300 g Pfifferlinge 700 g große, reife Tomaten 50 g Bacon 3 EL Öl 400 g Tagliatelle Salz 1 EL Tomatenmark 150 ml Schlagsahne Pfeffer aus der Mühle Zucker 2 EL Schnittlauchröllchen Zubereitung Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und…